rasender Reporter Surfganic Surfboards Kai Bellinghausen - Surfganic Surfboards - Eco Surfboards

Direkt zum Seiteninhalt



Moin Moin


ein rauer Wind weht, in meiner Heimat Bremerhaven an der Nordseeküste. Es ist Zeit den Wind zu nutzen und sich von ihm tragen zulassen.
Wohin? Das werden wir sehen. Mein Studium ist beendet und mit 25 Jahren und 7 Jähriger Surfleidenschaft im Gepäck breite ich nun meine Segel aus, um einen neuen Teil der Welt zu erkunden.
Wenn mich das Surffieber nicht im Jahre 2012 an der Atlantik-Küste gepackt hat, dann spätestens in meinem Auslandssemester 2016 in Südafrika.
Mit Surfganic an meiner Seite ist es nun also soweit, im nächsten Jahr meinen Weg durch die Surfspots dieser Welt zu finden. Immer an der Küste entlang, immer gespannt auf neue Abenteuer, neue Surfspots und immer erfreut über neue Begegnungen und andere Kulturen.
Für eine gewisse Zeit das Surfen wieder in den Alltag integrieren; Wahnsinn! Sechs Jahre lang habe ich mich an meinen Schreibtisch binden lassen und nur sporadisch die Flucht ins Meer suchen können. Sich vom Rauschen dieses blauen, nassen Freundes verzaubern lassen und den Sand zwischen den Zehen zu spüren. Lang ist es her. Sylt oder Scheveningen sind eben nicht J-Bay oder Algarve, auch wenn beide ihren ganz eigenen Nordsee-Charme entfachen können.
Ich freue mich auf Sandstrände ohne Plastik, ohne Müll, ohne Verschmutzung. Ein Traum. Wirklich ein Traum, denn gibt es das überhaupt noch?
Als ich das letzte Mal an der Atlantikküste lediglich 10 Minuten des Strandabschnitts in Moliets entlangwanderte, hätte ich danach ein eigenes, zwar kurioses aber funktionstüchtiges, Custom-Made Surfboard bauen können. So viel Plastik-Müll habe ich gefunden.
Es ist Zeit etwas zu ändern, sich mit Lösungen zu beschäftigen. Jeder kann seinen Teil beitragen und Surfganic macht einen wichtigen Schritt in die richtige Richtung. Ecofriendly Surfboards. Ecofriendly Surfsupply. Ecofriendly Friends. So soll es sein.
Also lasst uns schauen, was so abgeht in der Welt. Lass dich von mir an die Surfspots rund um den Globus mitnehmen. Lass dich beeindrucken und inspirieren von den Eindrücken der Menschen anderer Kulturen. Lass uns gemeinsam Lösungen finden, unser geliebtes Meer zu erhalten und die Lösungsansätze der unterschiedlichsten Länder erkunden. Ich werde meine Berichte mit Bildmaterial dokumentieren. Wir sehen uns an den Stränden dieser Welt.





euer rasender Reporter

Kai de la Kolumna
































Zurück zum Seiteninhalt